Moarhof Bauernhof Kinder Tiere Wohnungen Kontakt

Ferienbauernhof Moarhof
- ein traditioneller Hof mit Bilderbuchflair

Selbst einmal ein kleiner Bauer sein , dass ist bei uns auf dem Moarhof möglich.
Auf unserem Hof wird aktives Erleben auch für die Kleinen ganz groß geschrieben. Deshalb stehen Ihre Kinder bei uns an erster Stelle.

Mit dem Traktor Gras holen

Der Großteil unserer landwirtschaftlichen Flächen besteht aus Wiesen. Über die Hälfte dieser Wiesen sind im Vertragsnaturschutzprogramm. Das heißt wir verzichten auf jegliche künstliche Düngung und mähen unsere Wiesen erst im Spätfrühjahr. So können Wildenten und Fasane dort noch ungestört brüten. Das Gras wird noch ganz traditionell mit einem Messerbalken gemäht und anschließend auf den Ladewagen aufgeladen und zum Hof gefahren. Unsere Kühe werden ab dem Frühjahr bis in den Herbst hinein mit frischem Gras gefüttert. Zur Abwechlsung gibt es auch mal lecker duftendes Heu oder silierte Grasballen.
Auf unseren Ackerflächen bauen wir im Wechsel Weizen, Gerste und Hafer an. Das Korn wird im Spätsommer gedroschen und im Getreideboden eingelagert. Das anfallende Stroh wird in Ballen gepresst und in den Scheunenboden gestapelt.

Tradition - ein Hof mit Geschichte

Der Moarhof ist ein Bauernhof mit langer Tradition. Bereits 1380 wird er das erste mal urkundlich erwähnt. Sein Name leitet sich von "Meierhof" ab. Lange Zeit hatte der "Meier"-Bauer den größten Hof unter den Fronbauern um den Hesselberg. Zudem war er Aufsichtsperson seines Grund- und Fronherrn und hatte darauf zu achten, dass alle Bauern ihre Fronabgaben jährlich an den Grundherrn leisteten. 1929 gelante der Moarhof in den Besitz der Familie Baum. Lange Zeit war die Scheune des Moarhof die älteste im Ort. Sie wurde 1618 im Krieg erbaut. 2008 musste die alte Scheune dem Neubau des Stalles weichen. An der Stelle des ehemaligen Stalles sind nun neue Ferienwohnungen gebaut worden. So ist die ursprüngliche U-Form des Hofes wieder hergestellt. Zusammen mit der traditionellen Mauereinfriedung und dem mächtigen Hausbaum - der Linde - entsteht so der Bilderbuchflair des Moarhof. Seit vier Generationen bewirtschaftet Familie Baum nunmehr den Moarhof.

Kontaktieren Sie uns:

Ferienbauernhof Moarhof

Selbst ein kleiner Bauer sein.

Schmalzgasse 1
91749 Wittelshofen

+49 9854503

urlaub@ferienbauernhof-moarhof.de

Folgen Sie uns:

Powered by w3.css

Impressum

Go To Top